Filmsagebuch Seite 2: Die Pilgerin

 

Auf der Burg Altpernstein in Oberösterreich steht seit dem 15. Jahrhundert eine wundertätige Marienstatue. Durch die Jahrhunderte pilgerten Menschen von weither, um für ihre Heilung zu beten. Einst pilterte eine alte Frau nach Pernstein, doch sie fand die Tür zur Kapelle verschlossen. Sollte der Weg umsonst gewesen sein?



Die Burglegenden

Die erste und jüngste der 3 Legenden der Burg Altpernstein in Micheldorf bei Kirchdorf/Krems in Oberösterreich.

Die Burg Altpernstein ist sei 1946 ein Treffpunkt, Seminarort und Gästehaus für Jugendliche. Neben den vielen lustigen, genialen, traurigen und wunderschönen Geschichten, die dieses Gemäuer, das Burgteam und die BesucherInnen erzählen und erleben, gibt es auch die uralten Überlieferungen.

 

Gemeinsam entstanden mit über 30 Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 13 und 25 Jahren die 3 Burglegenden: "Die Pilgerin", "Die Brüder von Pernstein" und "Der Zauberer Jackl und die weiße Dame".

Cast & Crew

 

Das Projekt wurde vom Burgteam der Burg Altpernstein, dem Begegnungszentrum der Katholischen Jugend Oberösterreich, veranstaltet und alle arbeiteten ehrenamtlich sowohl vor als auch hinter der Kamera mit. Ein riesen Spektakel und ein riesen Spaß und für einige das erste Mal vor und hinter der Kamera.


Eindrücke